Fahrkartenkontrolleure „Top Secret“ unterwegs

SWU vertraut auch weiterhin auf Sicherheits-Fachleuten von Top Secret Industrie- und Eventschutz GmbH

showimage Fahrkartenkontrolleure "Top Secret" unterwegs
Logo Top Secret Industrie- und Eventschutz GmbH
Fahrkartenkontrolleure „Top Secret“ unterwegs
SWU vertraut auch weiterhin auf Sicherheits-Fachleuten von Top Secret Indudstrie- und Eventschutz GmbH

Neu-Ulm, 16. Januar 2017: In Ulm und Neu-Ulm hat die Stadtwerke Verkehr Ulm/Neu-Ulm GmbH (SWU) mit dem Einsatz von begleitenden Fachkräften der Firma Top Secret Industrie- und Eventschutz GmbH eine gute Lösung für mehr Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Fahrgäste gefunden: Sicherheitskräfte von Top Secret sind auch dieses Jahr weiterhin bei Kontrollen immer dabei.

Wenn bei einer Fahrkartenkontrolle Konflikte mit Schwarzfahrern entstehen und diese sogar handgreiflich werden, hat mancher Kontrolleur schon gefährliche Situationen erlebt. Ein weiteres häufiges Szenario: Weibliche Kontrolleure werden von den Fahrgästen ignoriert – manche weigern sich sogar, ihre Fahrscheine vorzuzeigen.

Sobald eine brenzlige Situation aufkommt, stehen auch dieses Jahr wieder die gut ausgebildeten Mitarbeiter von Top Secret den SWU Verkehr-Kontrolleuren schützend zur Seite und entschärfen Konflikte. Mit über 13 Jahren Erfahrung im Objektschutz, der Baustellenbewachung, Streifen- und Revierdienste sowie dem Veranstaltungsschutz stellt Top Secret bei der SWU seit über 5 Jahren sicher, dass die Anzahl der Übergriffe stark gesunken ist oder sogar gleich verhindert wurden. Da bleibt für die Fahrscheinkontrolleure ein gutes Gefühl, im Einsatz sicher zu sein.

Die Zusammenarbeit mit der SWU Verkehr ergab sich aus einer innerbetrieblichen Empfehlung bei der Sicherung von Baumaßnahmen und wurde um den Begleitschutz bei Fahrscheinautomatenleerungen erweitert.


Quelle
Scroll to Top